berlinovo schließt Mietvertrag mit POCO Einrichtungsmärkte GmbH in Trier

21. Januar 2016

Die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH hat mit der POCO Einrichtungsmärkte GmbH einen Mietvertrag über mindestens zehn Jahre in Trier (Im Siebenborn 5, 54294 Trier-Zewen) geschlossen. Dies teilte die Geschäftsführung der berlinovo heute mit.

Der Möbel-Discounter hat eine Einzelhandelsfläche mit rund 6.800 m² langfristig angemietet. Nach dem Umbau der ehemaligen Baumarktfläche wird die POCO-Filiale voraussichtlich im Sommer 2016 eröffnen. Die POCO-Märkte beschäftigen annähernd 7.500 Mitarbeiter in über 110 Märkten in ganz Deutschland. Kunden finden in den Einrichtungsmärkten ein umfassendes Sortiment von Möbeln und Küchen über Haushaltswaren, Heimtextilien, Farben, Tapeten, Teppichböden, Teppichen und Elektroartikeln bis hin zu Geschenkartikeln. Produkte namhafter Markenhersteller sind genauso im Angebot wie besonders günstige, exklusiv für POCO hergestellte Eigenmarken. Kunden schätzen neben dem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis besonders den kompetenten Service im Markt vor Ort.

Das Objekt liegt im Ortsteil Zewen südwestlich des Stadtzentrums von Trier in einem Gewerbegebiet. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung an die Innenstadt Trier sowie an das luxemburgische Grenzgebiet. Den Kunden stehen über 250 Stellplätze zur Verfügung.

Die im Jahr 1998 errichtete Immobilie gehört zu dem von berlinovo gemanagten Fonds LBB 13.