Einkaufs- und Dienstleistungszentrum „An der Eselsmühle“ in Halle (Saale)

Objektdaten:

Objekttyp Einkaufs- und Dienstleistungszentrum
Baujahr 1994
Mietfläche 8.462 m²
davon Leerstand ca. 46 %
Mieteinheiten 49
Grundstücksfläche 10.141 m²
Stellplätze ca. 180

 

Beschreibung Lage: 

• sehr gut sichtbar im Kreuzungsbereich der Weststraße und der in westöstlicher Richtung verlaufenden Straße „An der Magistrale“

• etwa 7 km südwestlich des Stadtzentrums

• im Stadtteil Neustadt

Verkehrsinfrastruktur:

• sehr gute verkehrstechnische Infrastruktur

• direkte Lage an der Haupterschließungsstraße des Stadtteils

• in der Nähe der Bundesstraße B 80 (Eislebener Chaussee, ca. 900 m entf.), die im weiteren Verlauf zur Autobahn A 143 führt

• des Weiteren besteht in ca.10 km Entf. Anschluss an die Autobahn A 38 (ASS „Dreieck Halle Süd“) und in etwa. 12 km Entf. Anschluss an die A 14 (ASS „Halle/Peißen“)

• sehr gute ÖPNV-Anbindung: direkt vor dem Objekt befindet sich eine Straßenbahn- haltestelle, nächstgelegene S-Bahnhöfe sind innerhalb von ca. 15 Min. fußläufig erreichbar

Umfeld:

• vorwiegend geprägt durch zum Teil sanierten Wohnungsbau in Plattenbauweise

• Ansiedlungen im näheren Umfeld u. a. durch Netto Marken-Discount, Gemeinschafts- und berufsbildende Schulen, zwei Kindertagesstätten, DRK-Altenpflegeheim ,Volksbank, Autohaus, Gaststätte, Aldi, Nahkauf, REWE-Markt etc.

Zusätzliche Information: 

Das Einkaufszentrum ist derzeit zu rund 54 % vermietet.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie nach Abgabe der als Anlage zu diesem Informationsmemorandum beigefügten Vertraulichkeitserklärung.

Ende der indikativen Phase (Gebotsabgabe): 12.07.2019