Etablierter Autohof „Soltau Süd“

OBJEKTDATEN:

Grundstück: Gemarkung: Bockel, Flur: 1, Flurstück: 87/16

Grundstücksfläche: 27.000 m²

Autohof, bestehend aus:

• Tankstelle mit Shop und Waschhalle nebst Tankstellennebeneinrichtungen

• Restaurantgebäude

• ca. 120 Pkw-Stellplätze sowie ca. 70 LKW-Stellplätze

Nutzfläche (Gebäude): ca. 1.185 m²

Baujahr: 1998

Beschreibung Lage: 

• am äußersten westlichen Rand der Gemeinde Wietzendorf, etwa 9,5 km vom Gemeindekern entfernt

• an der Grenze zur Soltau, ca. 5,5 km südöstlich des Stadtzentrums

• im Industriegebiet „Lührsbockel“

Verkehrsinfrastruktur:

• sehr gute verkehrstechnische Infrastruktur

• unmittelbare Lage an der stark frequentierten Bundesstraße B 3 (Buxtehude – Soltau – Celle)

• nächstgelegene Anschlussstelle zur A 7 („45 Soltau-Süd“), einer der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen, ist innerhalb von nur 2 Automin. zu erreichen

Umfeld:

• etablierter Standort mit positivem Image •

durch gewerbliche / industrielle Nutzung geprägt

• auf den Nachbargrundstücken befindet sich eine LKW-Waschhalle, eine Tankstelle, ein Res-taurant sowie ein Bus- und ein Autohändler (Jama-Omnibushandel und Sudsee Caravans)

• derzeit ist eine Erweiterung des Gewerbegebietes um zunächst 10 ha geplant

Zusätzliche Information: 

Das Verkaufsobjekt ist vollständig vermietet.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie nach Abgabe der als Anlage zu diesem Informationsmemorandum beigefügten Vertraulichkeitserklärung.

Ende der indikativen Phase (Gebotsabgabe): 31.05.2019