Teileigentum (Lebensmitteldiscounter) in Simbach am Inn

Objektbeschreibung:

  • das Verkaufsobjekt stellt ein Miteigentumsanteil von rund 53 % (MEA insgesamt 527,218/1.000) an dem 4.119 m² großen Grundstück dar, verbunden mit dem Sondereigentum (Teileigentum) an den Geschäftsräumen im Erd- und Untergeschoss gemäß Aufteilungsplan (Nr. 7), sowie den dazu bestehenden weiteren Sondernutzungsrechten der Stellplatznutzung gemäß der im Lageplan grün gekennzeichneten Kundenparkplätze und Nutzung der an den grün angelegten Teil des Grundstücks für Rampe, Anlieferungsfläche und Lkw-Stellfläche
  • Grundstücksgröße: 4.119 m²
  • 1997 als Lebensmitteldiscounter in Staklbetonkonstruktion errichtet
  • bestehend aus einem zweigeschossigem Wohn- und Geschäftshaus mit integrierter Tiefgarage
  • Gesamtmietfläche: ca. 1.125 m² (Verkaufsfläche: ca. 794 m²)
  • flachgeneigtes Satteldach
  • Außenwände aus Stahlbeton und Ziegelmauerwerk
  • 54 Pkw-Freiflächenstellplätze
  • weist eine für Lebensmitteldiscounter gute Ausstattung auf (Eingangsbereich mit automatischer Windfanganlage, Anlieferungszone mit überdachter Rampe, Personal-/Sozial-/Lagerräume, Bodenfliesen, Akustikdecke, Lichtbänder, Einkaufswagenbox, Isolierverglasung, Feuerlöscher, etc.)
  • erdgasbefeuerte Warmwasserzentralheizung
  • Zu- und Abfahrt erfolgen über die Münchner Straße und den Bahnhofplatz
  • die Anlieferung erfolgt über den Bahnhofplatz
Beschreibung Lage: 
  • nahe dem Ortszentrum gelegen mit angrenzender Wohnbebauung und Nahversorgern
  • gute Lage im Einzugsbereich
  • nahe der österreichischen Greneze gelegen
Zusätzliche Information: 

Das Verkaufobjekt ist zu 100 % vermietet.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie nach Abgabe der als Anlage zu diesem Informationsmemorandum beigefüten Vertraulichkeitserklärung.