Teileigentum Nahversorgungszentrum in Meine

Objektbeschreibung:

  • 3.371 m² großes Grundstück
  • Teileigentum an drei Gebäuden (jeweils nur die Einheiten im Erdgeschossbereich des Nahversorgungszentrum)
  • bestehend aus zwei in 1998 neuerrichteten Gebäuden (Haus B und D) und einem sanierten Gebäude (Haus A)
  • Haus A: ca. 200 m² werden als Getränkemarkt genutzt
  • Haus B: ca. 378 m² Gesamtnutzfläche, davon werden ca. 95 m² von einem Textildiscounter, ca. 83 m² als Café genutzt
  • Haus D:: Gesamtmietfläche: rund 1.485 m², davon ca. 1.361 m² Lebensmittelvollsortimenter, ca. 39 m² Fahrschule, ca. 37 m² Imbiss, ca. 25 m² Immobilienmaklerbüro und ca. 22 m² Änderungsschneiderei
  • Satteldächer aus Betondachsteinen rot
  • Außenwände teilweise verklinkert
  • weist eine für ein Nahversorgungszentrum gute Ausstattung auf
  • die Wärmeversorgung erfolgt über Erdgas
  • PKW-Stellplätze sind ausreichend in der Umgebung vorhanden
Beschreibung Lage: 

 

  • Innenstadtlage, in der neuen Ortsmitte am Marktplatz mit kleinstädtischer Wohnbebauung
  • direkt am Zuckersee
  • unweit der frequentierten Bundesstraße B 4
Zusätzliche Information: 

Das Objekt ist vollständig vermietet.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie nach Abgabe der als Anlage zu diesem Informationsmemorandum beigefügten Vertraulichkeitserklärung.