Büro- und Geschäftshaus „Max Planck 17“ (Erbbaurechtsgrundstück) in Erkrath

OBJEKTDATEN:

-Objekttyp/-ausstattung: Büro- und Geschäftshaus

  • 4-geschossiges Gebäude mit Flachdach
  • verfügt über ein ausgebautes Untergeschoss, in dem sich weitere Büro- und auch Lager-/Archivflächen befinden
  • Gebäudekonstruktion und Architektur sind modern gestaltet; entsprechen den üblichen Anforderungen für eine vergleichbare Büronutzung eines Großraumbüros mit Loftcharakter
  • Büroflächen verfügen über ein kompaktes jedoch flexibles Flächenlayout für Großraum- und Gemeinschaftsbüros mit hoher Flächeneffizienz
  • sind mit Teppichböden oder Laminat und Bodentanks ausgestattet
  • High-Speed-Verbindung/Glasfaserverkabelung
  • Personenaufzug und Lastenaufzug vorhanden

-Gesamtmietfläche: ca. 4.995 m²

-Grundstücksfläche: 8.520 m²

-Stellplätze (ca.): 162 Freiflächenstellplätze

Beschreibung Lage

• im Süden der Stadt, etwa 3,8 km von der Innenstadt entfernt

• im Stadtteil Unterfeldhaus, im Herzen des gleichnamigen Gewerbegebietes

• in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf (rund1 km bis zur Stadtgrenze)

Verkehrsinfrastruktur:

• hervorragende Anbindung an das Straßenverkehrsnetz

- Lage in unmittelbarer Nähe der A 46, nächstgelegene Anschlussstelle (Ausfahrt 27-Erkrath) befindet sich in nur 1,3 km Entfernung

- in etwa 3,5 km Entfernung, am Autobahnkreuz Hilden, besteht zudem Anschluss an die A 3 (Nord-Süd-Achse)

- darüber hinaus ist die A 59, Anschlussstelle Dreieck Düsseldorf Süd, innerhalb von nur 6 Autominuten zu erreichen (ca. 4,6 km entfernt.)

• der Anschluss an den ÖPNV ist durch eine Buslinie gegeben (in ca. 500 m Entfernung)

Zusätzliche Information

Das Büro- und Geschäftshaus ist derzeit zu rund 27 % vermietet.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie nach Abgabe der als Anlage zu diesem Informationsmemorandum beigefügten Vertraulichkeitserklärung.