Große Praxisfläche mit Anlieferungszone für Krankenwagen direkt an der B1 in Berlin provisionsfrei

Objektnummer
126520379

Bei der Immobilie handelt es sich um ein 16-geschossiges Wohn- und Geschäftsgebäude, welches 1997 auf einem ca. 38.152 m² großem Grundstück erstellt wurde. Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss befinden sich weitere Gewerbe- bzw. Büroflächen. Die oberen Geschosse werden wohnungswirtschaftlich genutzt.
Die weiteren Mieter im Objekt sind derzeit die Deutsche Post, eine Kita, ein Fitnessstudio, Arztpraxen, ein Motorrad Geschäft und weitere Dienstleistungsbranchen. Weitere Frequenzbringer in der näheren Umgebung sind u. a. McDonald’s, zwei Tankstellen, die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und das Schloss Friedrichsfelde. Zudem befindet sich der Tierpark Berlin gegenüber des Objekts.
Im direkten Einzugsgebiet kann man derzeit von ca. 6.000 Einwohnern ausgehen. Die Anzahl der Einwohner im Umfeld ist durch die Wohnungsbauprojekte in direkter Nachbarschaft weiter steigend.
Die Verkehrsanbindung direkt an der B1 mit einer sehr guten Sichtbarkeit ist ebenfalls gegeben.
Die vakanten Mietfläche mit ca. 224 m²: liegt im Erdgeschoss und ist nach Vereinbarung verfügbar:
Die Gewerbefläche (Büro/Praxis) kann bei Bedarf auch mit einer Teilfläche zum Lager oder zur Werkstatt umfunktioniert werden. Diese Nutzungsänderungen sind mit dem Vermieter vorher ab-zustimmen. Der Mieter trägt die Kosten eiern Nutzungsänderung.
Das Objekt verfügt über 200 Stellplätze in der Tiefgarage. Ein direkter Zugang zur Tiefgarage ist über Aufzüge gegeben.

Beschreibung Innenausstattung

- Auf Anfrage separate Anlieferungszone Rückseitig
- Odenwalddecke (OWA)
- Kein Bodenbelag
- Barrierefrei
- WC-Anlage mit Behinderten WC
- Separater Anlieferungsbereich

Beschreibung Lage

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im Alt-Friedrichsfelder Viertel im Stadtbezirk Berlin-Lichtenberg, welcher rund 291.450 Einwohnern zählt. Lichtenberg ist ein traditioneller Wirtschaftsstandort mit gut erschlossenen Gewerbegebieten. Der Bezirk bietet eine solide Basis für Neuansiedlungen und Existenzgründungen. Die Wirtschaftsstruktur des Bezirkes ist von einer Vielzahl kleiner und mittlerer Unternehmen im Handel, Handwerk und im Dienstleistungsbereich geprägt. Darunter finden sich moderne und exportintensive Industrie- und Technologieunternehmen der Metallverarbeitung.
Das Friedrichsfelder Viertel profitiert vom nahen S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost, vor dem Objekt liegen zudem 3 Bushaltestellen die das Viertel an die U- und Straßenbahn anbinden. Direkt am Objekt liegt die verkehrsreiche B1/B5 mit einer eigenen Abfahrt für das Viertel die zu einem groß-zügigen Freiflächenparkplatz und der Tiefgarage führt. Täglich passieren ca. 100.000 Fahrzeuge das Friedrichsfelder Viertel, die durch die großen Werbeanlagen am Objekt angelockt werden können. In unmittelbarer Nähe finden derzeit verschiedene Wohnbauprojekte statt, welche zu einer Erhöhung der Einwohnerzahl in unmittelbarer Umgebung führen werden.

Zusätzliche Information

Die Vermietung erfolgt provisionsfrei direkt über den Eigentümer.

Bei Fragen können Sie gern den Vermieter Herrn Hilbrecht kontaktieren.